MariLight.Net – Das maritime Leichtbaunetzwerk

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Förderprogramm: Innovationsforum Mittelstand

Laufzeit: 01.07.2018 – 31.3.2019

Projekt Website: www.marilight.net


Das Thema Leichtbau gewinnt zunehmend an Bedeutung, auch in der maritimen Welt.

Um die Entwicklungen im Leichtbau besser zu unterstützen und breiter zu kommunizieren, sowie den Austausch zwischen den einzelnen Stakeholdern zu fördern, baut das CENTER OF MARITIME TECHNOLOGIES e.V. derzeit ein Netzwerk mit der Themenstellung „maritimer Leichtbau“ auf. Gefördert wird dieses Projekt für 9 Monate durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des "Innovationsforum Mittelstand".

MariLight.Net wird Industriepartner und Forschungseinrichtungen, auch branchenübergreifend, miteinander verbinden. Ziel ist es, Technik schneller zu verbreiten und Knowhow nutzbarer zu machen.

Nach Ablauf der Projektlaufzeit im März 2019 wird im Zuge einer kostenlosen zweitägigen Abschlussveranstaltung die Gründung von MariLight.Net gekürt werden.

Wir freuen uns zudem, als Fürsprecher Karsten Fach, ehemaliger CTO und Vorstandsmitglied bei Abeking & Rasmussen, gewonnen zu haben.

Einen Überblick über das MariLight.Net erhalten Sie auch auf unserer Homepage: www.marilight.net

Downloads

CMT Unternehmensbroschüre als PDF-Download

Veranstaltungen

Seminar 'Composites technology for autonomous systems in offshore environments'

19 November 2018, Brussels, Belgium

[mehr]

11. Rostocker Schweißtage - Aktuelle fügetechnische Entwicklungen im Schiffbau und der Offshore-Industrie

20. - 21. November 2018, Rostock, Deutschland

[mehr]

CAESES Users Meeting 2019

18 - 20 September 2019, Berlin, Germany

[mehr]